Gesellschaft

"Unsere Welt darf niemals einheitlich sein. Idividualität macht uns zu dem was wir sind. Lässt man beispielsweise ein Bild komplett weiß, hat es keinerlei Bedeutung. Ein normaler Mensch würde niemals ein komplett weißes Gemälde kaufen. Dennoch neigt der Mensch dazu sich unter zu ordnen oder eine Einheit zu bilden, der fehler dabei ist, dass er seine Individualität verblassen lässt. Es ist so als würde man von einem Bild nach und nach die Farben entfernen." Basti

 

10.8.11 23:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung